TERMIN ANFRAGEN
TERMIN ANFRAGEN
PLASTISCHE CHIRURGIE
ÄSTHETIK
HAUT
CHIRURGIE
HANDCHIRURGIE
BÖSARTIGE HAUTVERÄNDERUNGEN
Schwarzer HautkrebsWeisser Hautkrebs
Icon FacebookIcon LinkedInIcon Instagram

HAUT

LIPOM

Lipome sind Ansammlungen von Fettgewebszellen. Es handelt sich hierbei meist um gutartige Fettgeschwulste, die langsam und über Jahre an Grösse zunehmen. Eine operative Entfernung ist sinnvoll, wenn Lipome die Beweglichkeit einschränken oder ästhetisch stören.

KURZINFO

Anästhesie: Lokalanästhesie
OP- Dauer: 30 min
OP-Setting: ambulant
Arbeitsunfähigkeit: keine
Sportverbot: 12-14 Tage

Lipome liegen meist im Unterhautfettgewebe, selten tiefer wie etwa innerhalb eines Muskels. Kleine oberflächliche Lipome könne in lokaler Betäubung direkt entfernt werden. Grosse und tiefer gelegene Lipome werden in Narkose operativ entfernt. Gelegentlich ist auch die vorübergehende Einlage einer Drainage notwendig, damit sich in dem nach der Entfernung entstandenen Hohlraum keine Wundflüssigkeit sammelt.

Sollte eine Fettgeschwulst sehr schnell grösser werden, schmerzen oder mit der Umgebung verwachsen sein, melden Sie sich umgehend bei uns. Wir leiten vor einer Operation die weiteren notwendigen Abklärungen ein und stehen Ihnen als Spezialisten für Weichteilchirurgie kompetent zur Seite.

  • BEHANDELNDE
    ÄRZTE:

    Dr. med. Iradj Farhadi
  • BEHANDELNDE
    ÄRZTE:

    Dr. med. Tatjana Lanaras
  • BEHANDELNDE
    ÄRZTE:

    Dr. med. univ. Sophia Kaiser
© 2019 | Plastic Surgery Group AG | Impressum & Datenschutz