TERMIN ANFRAGEN
TERMIN ANFRAGEN
PLASTISCHE CHIRURGIE
ÄSTHETIK
HAUT
CHIRURGIE
HANDCHIRURGIE
BÖSARTIGE HAUTVERÄNDERUNGEN
Schwarzer HautkrebsWeisser Hautkrebs
Icon FacebookIcon LinkedInIcon Instagram

PLASTISCHE CHIRURGIE

AUGENRINGE

Augenringe können bereits in jungen Jahren ästhetisch störend sein. Obwohl man sich ausgeruht und fit fühlt, zeigt der Blick in den Spiegel etwas ganz anderes.
Die Ursache von Augenringen ist ein Volumenverlust im Bereich der Tränenrinne kombiniert mit einer dunklen Schattierung in diesem Bereich. 

KURZINFO

Anästhesie: Lokalanästhesie
OP- Dauer: ca. 45-60 min
OP-Setting: ambulant
Arbeitsunfähigkeit: keine
Sportverbot: 2 Wochen

Eigenfett hat nicht nur einen Volumeneffekt, sondern regt auch die Regeneration der Haut an. So können dunkle Schattierungen verschwinden und die Haut der Unterlider erhält insgesamt eine bessere Qualität.
Bei dem Eingriff, der in lokaler Betäubung durchgeführt werden kann, wird Fett von einem störenden Areal entfernt und speziell aufgearbeitet. Das Fett wird einerseits zum Füllen der Tränenrinne eingebracht und andererseits in flüssiger Konsistenz in die Unterlidhaut injiziert.
Das so erzielte Ergebnis ist langanhaltend und natürlich. 

  • BEHANDELNDE
    ÄRZTE:

    Dr. med. univ. Sophia Kaiser
  • BEHANDELNDE
    ÄRZTE:

    Dr. med. Tatjana Lanaras
© 2019 | Plastic Surgery Group AG | Impressum & Datenschutz