TERMIN ANFRAGEN
TERMIN ANFRAGEN
PLASTISCHE CHIRURGIE
ÄSTHETIK
HAUT
CHIRURGIE
HANDCHIRURGIE
BÖSARTIGE HAUTVERÄNDERUNGEN
Schwarzer HautkrebsWeisser Hautkrebs
Icon FacebookIcon LinkedInIcon Instagram

BRUSTVERGRÖSSERUNG NATÜRLICHKEITS-TREND IN DER PLASTISCHEN CHIRURGIE 

22.09.2020

Für eine Vergrösserung der Brust kommen unterschiedliche OP Techniken in Frage. Einerseits gibt es die Möglichkeit Silikonimplantate einzulegen. Eine weitere Option ist die Brustaugmentation mit Eigenfett.

Der Vorteil der Silikonimplantate ist das schöne und flexible Volumen, das je nach Implantatform (rund oder tropfenförmig) an den gewünschten Stellen zum liegen kommt.

Die Brustvergrösserung mittels Eigenfetttransplantation erfolgt oft in mehreren operativen Schritten. Das Fett wird an verschiedenen Stellen im Körper abgesaugt, speziell verarbeitet und im Bereich der Brust wieder eingebracht. Der Vorteil der Eigenfettbehandlung ist das natürliche Ergebnis - ohne Fremdmaterial zu verwenden.

Warum sollte man sich daher nicht beide positiven Effekte zu Nutze machen? Der neueste Trend der Brustvergrösserung liegt in der Kombination einer Implantateinlage mit zusätzlicher Eigenfettinjektion. So erreichen wir ein perfektes Volumen mit natürlicher Form.

Gerne beraten wir Sie in unserer Sprechstunde.

© 2021 | Plastic Surgery Group AG | Impressum & Datenschutz